In dieser Episode gibt es Geschenke. Geschenke, die du dir selbst machen kannst. Und ein Geschenk, das ich mir mache, aber das auch dich bereichern kann. Lass dich überraschen.

Und nun noch die Geschichte vom glanzlosen Stein.

In einem Juwelierladen konnte ein Brautpaar sich nicht satt genug an den Edelsteinen sehen.

Sie staunten über die Vielfalt der Steine, über ihr Leuchten und Glitzern. Plötzlich stutzten sie.

Vor ihnen lag ein gewöhnlicher Stein, matt und ohne Glanz. Wie kommt denn der hierher?

Diese Frage hörte der Juwelier und musste lächeln. „Nehmen Sie diesen Stein ein paar Augenblicke in Ihre Hand!”

Als die Braut später die Handfläche öffnete, strahlte der vorher glanzlose Stein in herrlichen Farben. „Wie ist das möglich?”

Der Fachmann wusste die Antwort:
„Das ist ein Opal, ein sogenannter sympa­thetischer Stein. Er braucht nur die Berührung mit einer warmen Hand und schon zeigt er seine Farben und seinen Glanz. In der Wärme entzündet sich leise und lautlos sein Licht.”

 

 

——————————————-

Mein Buch: Beine hoch und los. (hier klicken).